Auf ein Neues – #AktionWunschzettel von unikero startet

Unser unikero WUNSCHZETTEL gehört für uns mittlerweile zu Weihnachten dazu wie Plätzchen, Weihnachtsbaum und Geschenke. Also keine Frage, dass wir auch dieses Jahr wieder die #AktionWunschzettel starten und den Kindern und Jugendlichen aus der Region Chemnitz etwas Gutes tun!

Mit unserem WUNSCHZETTEL wenden wir uns an soziale Einrichtungen und Vereine in und um Chemnitz. Egal ob Kita, Sportverein oder Jugendtreff – wir erfüllen sportliche Wünsche! Und so geht’s:

WUNSCHZETTEL herunterladen:
Hier geht’s zum Download!

WUNSCHZETTEL ausfüllen:
Setzen Sie sich mit den Kindern und Jugendlichen in Ihrer Einrichtung oder Ihrem Verein zusammen und überlegen Sie gemeinsam, welchen Wunsch im Zusammenhang mit Sport wir Ihnen erfüllen können.
Egal ob Sportgeräte, Ausrüstung, Eintrittskarten zu einer Sportveranstaltung oder eine andere Idee – Wir sind gespannt auf Ihren Wunsch, der mit Sport zu tun hat und maximal 500 Euro kostet.

WUNSCHZETTEL zu uns schicken:
Ihren ausgefüllten unikero WUNSCHZETTEL schicken Sie uns bis 31. Januar 2018 am besten per Mail an wunschzettel@unikero.de. Alternativ mit der Post an unikero e.V., Henriettenstr. 16-18, 09112 Chemnitz.

Daumen drücken:
Am 1. Februar entscheidet das Los, welche drei WUNSCHZETTEL erfüllt werden.

Besuchen Sie uns auf Facebook:
Wenn wir es schaffen, auf unserer Facebook-Seite bis zum 31. Januar 1.000 Likes zu bekommen, bezahlt die Chemnitzer Werbeagentur Revolte einen vierten unikero WUNSCHZETTEL.
Also: Weitersagen an Vereinsmitglieder, Kollegen, Freunde, Eltern…! Liken Sie uns auf Facebook und verpassen Sie keine künftige Spendenaktion! Schreiben Sie uns auf unserer Facebook-Seite und mit dem Hashtag #AktionWunschzettel!

Bei der #AktionWunschzettel können wir auch dieses Jahr wieder auf unsere Freunde von den Basketballern NINERS Chemnitz setzen. Die NINERS stellen uns ihre Trikots zur Verfügung, die sie beim X-Mas-Game am 23. Dezember 2017 gegen die Karlsruher Lions in der Arena-Chemnitz tragen. Diese versteigern wir auf unserer Website – von dem Erlös wird die Aktion Wunschzettel finanziert.

Neugierig, wer letztes Jahr Wünsche erfüllt bekommen hat? Hier geht’s zu unserem Beitrag über die vergangene #AktionWunschzettel